"Es hat sich bereits eine freundschaftliche Zusammenarbeit entwickelt, welche seinesgleichen sucht." Heiko Hucke ist unser KEVOXianer des Monats Juli. Herr Hucke nutzt KEVOX seit 2 Jahren und erzählt uns in einem kurzen Interview von seiner Erfahrung mit der Software und der Firma KEVOX.

Wie setzen Sie KEVOX ein?

"In meinem Unternehmen setze ich KEVOX sowohl für das Mängelmanagement und die Bestandsaufnahme, als auch für die Aufmaßerstellung und für Ausschreibung ein."

Warum haben Sie sich für KEVOX entschieden?

"Wenn ich Ihnen 3 Gründe nennen sollte, warum ich mich für eine Zusammenarbeit mit KEVOX entschieden habe, würde ich auf jeden Fall die einfache und schnelle Erstellung von fertigen Berichten hervorheben. Außerdem schätze ich das sehr gutes Beratungssystem des Softwarehauses. Wichtig war mir zudem die Rechtssicherheit, die mir die KEVOX-Software mit ihrem speziellen Dokumentationssystem bietet."

Wie erleichtert KEVOX Ihre Dokumentation?

"Durch die Selektierung nach Gewerken in den Berichten und in den Plänen ist eine VOB-konforme Mängelanzeige möglich. Die direkte Verortung auf den Plänen erlaubt es jedem sofort die Standorte zu finden. Die Selektierung nach Bauabschnitte (z.B. alles aus der 1.Etage aber nur Türbauer) ist einfach und schnell. Bei Anfragen des Bauherrn ist ein Senden der gewünschten Unterlagen binnen Minuten erledigt. Beim Auftraggeber erlebe ich so häufig den 'WOW-Effekt' und eine damit verbundene Empfehlung für weitere Bauvorhaben. Der Irrsinn, mit Excel-, PDF- und PIC-Dateien ein Dokument zu erstellen, hat dank KEVOX endlich ein Ende."

Meine Erfahrung mit der Firma KEVOX beschreibe ich als…

"Sehr pragmatisch und sehr freundlich. Es hat sich bereits eine freundschaftliche Zusammenarbeit entwickelt, welche seinesgleichen sucht."


Auch Sie möchten Ihr Mängelmanagement digitalisieren und vereinfachen, Berichte auf Knopfdruck erstellen und gleichzeitig rechtssicherer werden? Fordern Sie hier Ihren KEVOX Katalog an.

Die 26 Aufgaben des Brandschutz-beauftragten


Die 26 Aufgaben von Brandschutzbeauftragten (DGUV 205-003) erklärt – 

Lesen Sie das kostenlose E-Book

Die 26 Aufgaben des Brandschutzbeauftragten nach DGUV 205-003 – erklärt.
Dr. Wolfgang J. Friedl erklärt aus Erfahrung, welche Aufgaben ein Brandschutzbeauftragter wahrnehmen sollte und wie diese umzusetzen sind.

>