September 19

Wie Sie Begehungen mobil dokumentieren z.B. im Brandschutz, Arbeitsschutz oder in der Bauleitung (Cartoon Video)

Arbeitsschutz, Arbeitsschutzsoftware, Arbeitssicherheit, Bauleitung, Bauleitungssoftware, Begehungen, Berichte, Brandschutz, Brandschutzsoftware, Facility Management Software, Gebäudemanagement, Instandhaltung, Mängelmanagement, Metallbau, Sachverständiger

6  comments

Sie sind Brandschützer, Bauleiter oder Arbeitsschützer… Sie arbeiten fast rund um die Uhr und haben das Gefühl, dass Sie trotzdem keine Aufgaben erledigt bekommen? Sie dokumentieren noch klassisch mit Stift und Zettel und versuchen, mit der Pflichtdokumentation hinterherzukommen? Auch unser Bernd hat dieses Problem. Im neuen Video oben, zeigen wir Ihnen, wie es anders gehen kann.

Mit der KEVOX Software ändern Sie Ihren Arbeitsalltag von Grund auf. Die Dokumentation von Mängeln und die Aufnahme und Zuordnung der Fotos erledigen Sie jetzt direkt vor Ort bei der Begehung, ganz bequem mit Ihrem Tablet PC. Anschließend versenden Sie auf Knopfdruck fertige Berichte und To-Do-Listen per E-Mail an die zuständigen Personen. Klemmbrett und Digitalkamera gehören der Vergangenheit an und die mühselige Nachbearbeitung bis spät abends im Büro entfällt. Mit KEVOX bleibt Zeit für die wichtigen anderen Aufgaben.

Sehen Sie im Video, wie Sie Begehungen mobil dokumentieren und die Arbeit direkt vor Ort abschließen

Audio des Videos:

Das ist Bernd. Bernd ist ständig gestresst und schafft gefühlt… Gar nichts. Dabei arbeitet er doch so hart.
Bernd steht auf. Er trinkt schnell seinen Kaffee und fährt zu seinem ersten Projekt.
Bernd macht seine Begehung und nimmt Mängel auf.
Er findet Bau-, Brandschutz- und Sicherheitsmängel. Zudem erkennt er, dass viele Instandhaltungen übersehen und nicht durchgeführt wurden.
Er notiert alles auf seinem Klemmbrett und macht die Fotos mit seiner Digitalkamera. Bernd ist frustriert, warum hat er nicht sechs Arme?
Nach drei weiteren Begehungen fährt Bernd in sein Büro. Es ist bereits 17 Uhr, doch die Dokumentation muss noch fertig werden.
Bernd ist müde. Doch es kommt noch schlimmer: Bernd weiß die Fotos von seiner Digitalkamera nicht mehr zuzuordnen. Bis spät in die Nacht schreibt er unzählige E-Mails an die zuständigen Personen…
Das ist SuperKalle. SuperKalle hat vor kurzer Zeit KEVOX entdeckt und ist immer gut gelaunt. Er meistert seine täglichen Aufgaben mit einer spielenden Leichtigkeit.
Wie macht er das?
SuperKalle steht auf. Trinkt auch einen Kaffee und fährt zum ersten Projekt.
Anders als Bernd, dokumentiert SuperKalle all seine Mängel und Aufgaben direkt auf einem Tablet PC.
Er nimmt Fotos auf und sortiert sie vor Ort dem Mangel zu.
Er markiert alles in einem Plan.
SuperKalle kann mit KEVOX sogar direkt die zuständigen Personen informieren.
Er macht drei weitere Begehungen und fährt direkt ins Bür… nach Hause.
SuperKalle druckt zu Hause fertige Berichte aus. Praktisch, die Software erstellt ihm die gesamte Dokumentation!
SuperKalle ist bester Laune. Der Drucker druckt und so bleibt ihm genug Zeit für die schönen Dinge des Lebens.
Werden auch Sie Super. Werden Sie SuperBernd, SuperKalle, SuperMichaela, SuperManfred, SuperHeiko, SuperThomas, SuperAndrea … (leiser werdend)


Tags

Arbeitsschutz, Brandschutz, Dokumentation


Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

Bestandsdokumentation – das ist zu beachten

Brandschutzmängel schnell und sicher beseitigen

    • Sehr geehrter Herr Koch,

      vielen Dank für Ihr Interesse an KEVOX. Eine Teststellung der Software können wir ihnen gerne in Form einer Teamviewer-Session bieten (Zugriff auf Tablet PC´s mit KEVOX) . Hier leiten wir Sie dann durch die Software und Sie haben die Möglichkeit sämtliche Funktionen zu testen.

      Gerne melde ich mich bei Ihnen um einen Termin zu finden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Tobias Tobinski

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Ihre Arbeit einfach, schnell & sicher dokumentieren.

    Wir zeigen Ihnen gerne, wie das genau in Ihrem Fall aussehen könnte. Machen Sie die Dokumentation zur Nebensache. Nich mehr und nicht weniger. Wir helfen Ihnen dabei!

    >