Tag Archives for " Fachvortrag "

KEVOX auf der Feuertrutz 2017 − ein Rückblick

Feuertrutz 2017 impressionen KEVOX offizielles after movie

Schon ist die Feuertrutz 2017 wieder vorbei. Wir hatten eine schöne Zeit und haben viele interessante Gespräche geführt − nicht nur über KEVOX, das für großes Interesse vor allem bei Messebesuchern sorgte, die in Zukunft nicht mehr mit Zettel und Stift Mängel dokumentieren möchten.

Auf rege Resonanz stieß ebenfalls unser Vortrag „(Brandschutz-)Türen und Tore in wenigen Schritten dokumentiert − mit der richtigen Software statt viel Papier“, der zahlreiche Zuschauer anlockte. Wenn Sie sich einen Eindruck von unserem Messebesuch machen möchten, schauen Sie sich doch einfach unser Official KEVOX After Movie Feuertrutz an.

FeuerTrutz 2017 Rückblick und Impressionen: Sehen Sie hier das offizielle After Movie von KEVOX

Brandschutz rechtssicher dokumentieren (Vortrag beim Ostwestfälischen Brandschutztag)

rechtsssicher_Brandschutz_dokumentieren_vortrag

Unsere Mitarbeiterin Simone durfte sich beim ostwestfälischen Brandschutztag dieses Jahr über einen besonders vollen Saal freuen. Ihr Vortrag „Brandschutz rechtssicher dokumentieren“ weckte die Neugierde aller Veranstaltungsbesucher – so schien es. Weil viele Zuhörer am Rand mit einem Stehplatz Vorlieb nehmen mussten und sich keine Notizen machen konnten, stellen wir hier den Vortrag in Schriftform zum Nachlesen online. Wer sich aber Notizen machen konnte, war die Konkurrenz – wir machen anscheinend einiges richtig bei KEVOX.

Einfache und sichere Dokumentation im Brandschutz dank Software

Schottungen dokumenteiren - Brandschutzsoftware für Dokumentation

Wie dokumentiert man im Brandschutz einfach, rechtssicher und nachhaltig? Gute Frage? Wir haben uns mit der Problematik 'Dokumentation im Brandschutz' auseinandergesetzt und die Ergebnisse für Sie in einer Präsentation zusammengestellt. Wir wollen nicht zu viel verraten, doch Software hilft!

Rechtssichere Dokumentation im Brandschutz schnell und einfach durchführen, dank Software

Grundlage unserer Recherche sind die Antworten auf die Frage 'Wie dokumentieren Sie denn bisher?', die wir unseren Kunden und Interessenten regelmäßig stellen. Die häufigste Antwort:

"Klassich mit Stift und Zettel."

Wir fragen weiter, "Und was stört Sie besonders, dass Sie jetzt nach einer digitalen Lösung suchen?".

"Insgesamt einfach der enorme Arbeitsaufwand, der für eine vernünftige Dokumentation erforderlich ist. Am Tag der Begehung bereite ich mich vor und suche die für den Tag notwendigen Dokumente heraus. Dabei kommt leider doch nicht immer alles mit, was ich im Endeffekt für schnelle Entscheidungen vor Ort benötigt hätte. Während der Begehung mache ich dann Fotos mit meiner Digitalkamera und nehme Informationen/ Notiz zu den einzelnen Mängeln auf. Dabei sind Mangelbezeichnungen jedes Mal unterschiedlich und meine Handschrift ist für Kollegen zugegebenermaßen auch nicht immer gut leserlich. Bei der Berichterstellung muss ich alle Fotos, die oft relativ gleich aussehen, den einzelnen Mängeln zuordnen, die Notizen abtippen und mit Word und Excel kämpfen. Die Berichte sind nie direkt fertig, wenn Sie benötigt werden und haben auch nicht immer die gleiche Formatierung. Die vielen Überstunden frustrieren mich und besonders auch, dass ich keine Auswertungen meiner gesamten Arbeit liefern kann. Ob ich so ganz rechtssicher mit meiner Arbeit bin, weiß ich auch nicht. Der Stressfaktor beim Thema 'Dokumentation' ist hoch."

 Wir danken für die Offenheit, dieser Kunden, die Ihr Problem mit uns teilen. Dieses und ähnliche Probleme haben viele Fachkräfte, doch wird der Bedarf nach einer sicheren und einfacheren Lösung, als die "Klassische Lösung", oft nicht erkannt.

Wir haben für Sie eine SlideShow zusammengestellt, die zeigt, wie einfach die Dokumentation im Brandschutz sein kann und wie Rechtssicherheit entsteht (siehe oben).

Sie sind nicht im Brandschutz tätig? Lernen Sie mehr über KEVOX für Ihre Branche:



Die Slideshow in Worten:

Rechtssichere Dokumentation im Brandschutz schnell und einfach durchführen

1. Rechtssichere Dokumentation im Brandschutz schnell und einfach durchführen kevox.de

2. Die Anforderungen an eine detaillierte und nachhaltige Dokumentation im Brandschutz steigen.

3. Rund um die Brandschau müssen viele Daten erfasst und in Berichten festgehalten werden.

4. Sie müssen Pläne, Listen, Kamera und die verschiedensten Dokumente aufwendig heraussuchen? Sie machen viele Fotos von gleich aussehenden Bauteilen, wie Türen, Schottungen und RWA- Anlagen? Schnell müssen die Berichte erstellt werden, doch Word und Excel stellen sich gegen Sie und so dauert die Nacharbeitung stundenlang? Die Beweisfotos können nicht mehr 100%ig den Mängeln zugeordnet werden? Sie schreiben immer wieder die gleichen Mangeltexte und Berichtsfazits? Typische Probleme

5. Wie Sie Brandschauen sicher und einfach dokumentieren und dabei möglichst wenig Arbeitsaufwand haben? Lesen Sie weiter.

6. Zum Managen der Daten ist eine Software heutzutage unerlässlich.

7. Die KEVOX-Software für eine rechtssichere und nachhaltige Dokumentation hilft bei der Vorbereitung, der Begehung und erledigt die Nachbereitung von allein. Dokumentieren? !

8. • Nehmen Sie Projekte inklusive aller Daten und Dokumente mit einem Klick offline auf einem Tablet-PC mit • Ohne lange Vorbereitung sind alle Projektunterlagen bei der Begehung mit dabei • So sparen Sie viel Zeit und sind vor Ort entscheidungsfähig Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung Wie KEVOX die Vorbereitung auf die Brandschau erleichtert

9. Alle Informationen vor Ort einsehen zu können, bietet Ihnen eine rechtssichere Entscheidungsgrundlage. Während der Brandschau im Betrieb können Sie sicher richtige Entscheidungen treffen. Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung Wie Sie rechtssicherer sind

10. Wie KEVOX die Brandschau erleichtert • Platzieren Sie Bauteil-Normsymbole direkt in digitalen Plänen. • Wählen Sie Brandschutzmängel und -hinweise schnell aus und erhalten Sie eine Struktur, statt immer wieder leicht andere Mangel- und Maßnahmentexte zu schreiben. • Machen Sie Beweisfotos von Mängeln mit der Tablet-Kamera. Die Echtzeitzuordnung erspart lästige Nacharbeit. Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung

11. • Digitale Signaturen bieten Sicherheit. • Beweisfotos werden eindeutig, richtig und in Echtzeit zugeordnet. • Im Foto markieren Sie den Mangel für Mitarbeiter klar erkenntlich. • Durch die Auswahlbox erhalten Sie stets gleiche Mangelformulierungen, die einer genaueren Auswertung dienen. • Automatisch entsteht eine Bauteilgeschichte (Verlauf), die die Pflichterledigung nachweist Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung Wie Sie rechtssicherer sind

12. Nachbereitung der Feuerbeschau • Schnell konfigurieren Sie verschiedene Berichte durch flexible Zeit- und Mangel- Filtermöglichkeiten. • Zur Erstellung Ihrer Dokumentation wählen Sie zwischen vielfältigen Vorlagen von praxisorientierten Berichtlayouts aus. • Das Beste: Es ist keine eigene Nachbereitung der Datensätze in Word oder Excel erforderlich! • Fazit-Texte wählen Sie aus Rechtstextvorlagen aus. Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung

13. Unveränderbare, immer gleich strukturierte PDF Berichte mit digitaler Unterschrift und rechtskonformen Fazit-Texten weisen Ihre Pflicht- und Aufgabenerledigung nach. Vorbereitung Während der Begehung Nachbereitung Wie Sie rechtssicherer sind

14. www.kevox.de Ihr Thema ist eher Arbeitsschutz, Gebäudemanagement, Bauleitung oder Service? Sprechen Sie uns an! + 49 (234) 60609990

Passendes Produkt

KEVOX Software für mobile Dokumentation

Dokumentieren Sie einfach, mobil & zeitsparend.

(Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an.)

Katalog anfordern

 

>