Kategorien
Archive
Social

Vernetzen Sie sich mit uns.

Facility Management Software

Viele Prüfungen und Instandhaltungstermine, besonders im Bereich Arbeitssicherheit, müssen regelmäßig stattfinden. Wäre es da nicht schön, wenn es eine  Lösung gäbe, mit der Sie Checklisten für Prüfungen und Wartungen digital ausfüllen können? Und die zusätzlich eine Mängelliste für Sie führt? Ganz automatisch, ohne große Nacharbeit?...

Sie sind Immobilienbesitzer, Hausverwalter oder arbeiten in einer Gebäudeverwaltung? Dann müssen Sie sich täglich mit verschiedenen organisatorischen Aufgaben auseinandersetzen. Von der Planung und dem Aufbau eines Objekts, über die Nutzung und Instandhaltung bis hin zur Verwertung müssen in der Immobilienverwaltung viele Stufen berücksichtigt werden. Sie...

Das Sachverständigenbüro Peter Wildberger ist als öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger im Metallbau tätig. Arbeitsschwerpunkt ist die Prüfung von Brandschutztüren, -toren und -schranken.  Seit Januar 2017 hat das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen hierfür KEVOX in Form einer Server- sowie zweier PC-Lizenzen im Einsatz....

Wir haben uns mit einigen Nutzern und Freunden zusammengesetzt und überlegt: Welchen Mehrwert wünschen sich unsere derzeitigen sowie potentiellen Anwender? Welchen Mehrwert können wir mit einer App schaffen und wie muss diese aussehen? In vielen weiteren Gesprächen konkretisierte sich die Idee des KEVOX-Konzepts: Software und...

Am 1. August 2017 ist die Gewerbeabfallverordnung in Kraft getreten, die vorschreibt, dass auf Baustellen noch strenger Müll getrennt werden muss. Jetzt fragen Sie sich zu Recht: Mülltrennung und KEVOX? Wie passt das zusammen? Ganz einfach: Jedes Unternehmen steht nun in der Pflicht, die Mülltrennung...

Die Arbeit möchte kein Ende nehmen, der Feierabend rückt in weite Ferne. Zu Hause wartet die Familie, doch der Bericht muss bis morgen fertig sein? Die nahe liegende Lösung: Den Bericht im Büro fertig stellen oder aber die Arbeit mit nach Hause nehmen, mit der...

Wer sich die aufwendige manuelle Erfassung von Mängeln, Maßnahmen & Co. auf der Baustelle sparen möchte, greift statt zu Stift und Papier zur Dokumentationssoftware. Durch den Verzicht auf Klemmbrett, Digitalkamera und Bauplan vereinfacht sich das allgemeine Handling, die Dokumentation von Prüfungen oder ausstehende Arbeiten geht noch leichter von der Hand. Doch was muss eine Software leisten können, damit sie auf der Baustelle zum Einsatz kommen kann? Welche Funktionen sollte sie aufweisen, damit eine lückenlose und rechtssichere Dokumentation gewährleistet wird? Wir klären auf.
[gallery ids="16889,16888,16890,16897,16893,16892"]

Seit Januar ist sie da: die Version 10. Mit vielen tollen neuen Highlights, die die Bedienung von KEVOX noch einfacher machen. Wie? Sie kennen die neue Version noch nicht? Freuen Sie sich auf viele spannende Features, die Sie begeistern werden. Unser Video zeigt Ihnen im...

Das Thema Arbeit 4.0 (oder auch Industrie 4.0) ist derzeit in aller Munde, selbst das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat sich mit dem Thema beschäftigt und entsprechende Fragen unter dem Titel „Arbeiten 4.0“ in einem Grünbuch zusammengestellt.  Diese wurden u. a. mit Experten, Unternehmen...

Der Einstieg mit KEVOX wird nun noch leichter: Im Zuge der neuen KEVOX-Version haben wir nicht nur die Programmoberfläche verbessert, sondern auch gleich eine passende Videoreihe aufgenommen. In der Videoreihe „KEVOX einfach erklärt“, die Sie auf unserem YouTube-Kanal finden, zeigt Ihnen Schulungsleiterin Simone Tischendorf, wie Sie ganz leicht...