Kategorien
Archive
Social
Vernetzen Sie sich mit uns.

KEVOX Blog

Haben Sie auch keine Lust mehr, vor jeder Begehung aufwendig Checklisten in Word oder Excel zu erstellen, diese im Anschluss nachzuarbeiten, Maßnahmen zu notieren und parallel eine Mängelliste zu führen? Vergessen Sie diese zeitraubenden Arbeiten. Die Dokumentationssoftware KEVOX übernimmt diese Schritte für Sie. In KEVOX können...

Wie sich die Einführung der neuen Musterbauordnung 2016 mit der integrierten Verwaltungsvorschrift § 85 a auf den vorbeugenden Brandschutz auswirken wird, erörtert Dipl.-Ing. Manfred Lippe im Interview mit KEVOX-Mitarbeiterin Tanja Hagelganz. Manfred Lippe ist als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger u. a. für den baulichen...

Dr. Peter Hofmann, Brandschutzsachverständiger und Brandschutzingenieur Master of Engineering, stand KEVOX-Mitarbeiterin Tanja Hagelganz Rede und Antwort zum Thema BIM (Building Information Modeling). Nachfolgend haben wir das oben stehende Video für Sie zusammengefasst. Was ist BIM? BIM (Building Information Modeling) ist keine Software, sondern eine durchgängige digitale Methode,...

Ganz einfach: Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven.

Wir schreiben das Jahr 2017... In naher Zukunft brettern Autos fahrerlos über die Straßen, Industrieroboter erledigen in Unternehmen verschiedenste Aufgaben. Bereits jetzt wird die Heizung mit einer schlichten Handbewegung per Smartphone ferngesteuert, Licht und Rollläden am Tablet noch während der Arbeitszeit reguliert. Unsere Welt wird immer digitaler. Diese Vorteile können nicht nur im Alltag sondern besonders auch bei der Arbeit genutzt werden.

Warum Sie nicht länger mit der digitalen Dokumentation warten sollten und welche Gefahren drohen, wenn weiterhin auf eine digitale Arbeitsweise verzichtet wird, erklärt Dipl.-Ing. Manfred Lippe im Interview mit KEVOX-Mitarbeiterin Tanja Hagelganz. Manfred Lippe ist als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger u. a. für das...

Arbeitgeber haben ihren Mitarbeitern gegenüber eine besondere Verantwortung wahrzunehmen. Denn ihnen gegenüber befindet er sich in einer gewissen Machtposition. Mit besonderen Schutzmaßnahmen in Bezug auf den Arbeitsplatz und die zu leistenden Arbeiten wird der Arbeitgeber dieser Verantwortung gerecht. (Es folgt ein Gastbeitrag von Marlene Keller,...

Nicht nur der Brand im Berufsgenossenschaftlichem Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum Ende September mit zwei Toten und zahlreichen Verletzten hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass Gebäude und Betriebe mit funktionierenden Rauchwarnmeldern ausgestattet sind. Auch die Länder haben die Notwendigkeit von Rauchwarnmeldern bereits vor einiger Zeit erkannt...

Ein Tablet auf der Baustelle? Kann das funktionieren? Aber ja. Und das sogar ohne Internetverbindung. Die Dokumentation einer Baustelle via Tablet-PC oder outdoortauglichem Handy bietet gegenüber der herkömmlichen Weise zahlreiche Vorteile. Die Begehung einer Baustelle, die Erfassung sowie Beseitigung der einzelnen Mängel und zu erledigenden...

Unsere Mitarbeiterin Simone durfte sich beim ostwestfälischen Brandschutztag dieses Jahr über einen besonders vollen Saal freuen. Ihr Vortrag „Brandschutz rechtssicher dokumentieren“ weckte die Neugierde aller Veranstaltungsbesucher – so schien es. Weil viele Zuhörer am Rand mit einem Stehplatz Vorlieb nehmen mussten und sich keine Notizen machen konnten, stellen wir hier den Vortrag in Schriftform zum Nachlesen online. Wer sich aber Notizen machen konnte, war die Konkurrenz – wir machen anscheinend einiges richtig bei KEVOX.

Immer mehr Unfälle geschehen während der Arbeitszeit. So ist die Zahl der Arbeitsunfälle, die sich im ersten Halbjahr 2016 ereignet haben, gegenüber dem Vorjahr um 3,4 % gestiegen – und das, obwohl Arbeitgeber in der Pflicht stehen, die Gefährdung der Mitarbeiter am Arbeitsplatz einzustufen und...